Wechseln zur Desktop Webseite

“Passion for Farming” mit MS Schippers

Wir von MS Schippers haben seit über 60 Jahren das Ziel mit unseren Produkten das Leben und die Arbeit der Viehhalter zu erleichtern und gleichzeitig die Gesundheit der Tiere zu verbessern. Mit HyCare wollen wir den Antibiotikaeinsatz in Ställen auf das nötige Minimum senken.

Die MS Schippers GmbH ist die deutsche Niederlassung der gleichnamigen Muttergesellschaft aus den Niederlanden. Hier in Deutschland gibt es uns schon seit über 20 Jahren. Seit dem wachsen wir stetig. Mittlerweile besteht unser Team von MS Schippers Deutschland aus über 50 Mitarbeitern in den Abteilungen Vertrieb, Buchhaltung, Human Resources, Marketing, E-Commerce und unserem Kundenservice.

Unser Firmensitz ist in Kerken, Nordrhein-Westfalen. Bei der Wahl des Standortes war in Erster Linie die Nähe zu der niederländischen Grenze sehr wichtig. Von Kerken aus braucht man knapp eine Stunde zu den Headquarters im niederländischen Bladel. Das bietet vor allem für die Zusammenarbeit mit den Kollegen in den Niederlanden große Vorteile. Wir sehen uns als eine große Internationale MS Schippers-Familie.

 

Neben den Headquarters in den Niederlanden gibt es ein Dutzend weitere Standorte in Europa, Nord- und Südamerika und Asien. Zudem gibt es eine große Exportabteilung, die Kunden betreut, die keine zuständige Niederlassung in ihrem jeweiligen Land haben. Durch unsere Webshops besteht die Möglichkeit, von der ganzen Welt aus und zu jeder Tageszeit, bei MS Schippers zu bestellen. So kommt es vor, dass wir sowohl Kunden aus den USA, Peru, Thailand oder Südafrika haben. Der deutsche Markt ist jedoch einer der wichtigsten und größten für uns bei MS Schippers.

 

Wie in vielen anderen Unternehmen auch, lebt der Erfolg von MS Schippers von den Mitarbeitern. Unser Team ist jung, dynamisch und motiviert. Unser Vertrieb hat das Ziel als Berater die täglichen Herausforderungen unserer Kunden zu lösen und als Partner an ihrer Seite zu stehen. Das Verhältnis zu unseren Kunden basiert auf viel Vertrauen und Respekt, so dass aus mancher Berater-Kundenbeziehung auch schon eine Freundschaft geworden ist. Abteilungen wie der Kundenservice oder das Marketing haben es sich ebenfalls zum Ziel gesetzt eine hohe Kundenzufriedenheit zu erreichen und den Vertrieb zu unterstützen.

 

Kundenzufriedenheit erreichen wir zudem durch unsere Produkte. Neben großen Marken wie Makita, Kärcher und Suevia findet man viele MS Schippers Produkte in unserem Sortiment. Diese werden in einer hauseigenen Forschungs- & Entwicklungsabteilung in den Niederlanden entwickelt. Wir sind stolz darauf selbst Produkte herzustellen, die dem Viehhalter bei seiner Arbeit unterstützen und diese vereinfachen. Auf neueste Trends und Gesetze können wir unmittelbar reagieren und Produkte verbessern und weiterentwickeln. Neben der Arbeitserleichterung stehen vor allem auch das Tierwohl und die Tiergesundheit in unserem Fokus. Die HyCare-Methode oder das MS Optima Konzept haben das Ziel Krankheiten präventiv zu verhindern. Denn wie allseits bekannt ist, ist Vorsorge besser als Nachsorge. Ziel der HyCare-Methode ist es ganz auf den Antibiotikaeinsatz zu verzichten.

 

Für die stetige weiterentwicklung unserer Produkte und Konzepte arbeiten wir beispielsweise auch mit der Universität Wageningen zusammen, einer der führenden Forschungsinstitute in den Agrarwissenschaften.

 

Seit 2011 ist MS Schippers auch online. Durch die besonderen Arbeitszeiten in der Landwirtschaft besteht nicht immer die Zeit während der Öffnungszeiten anzurufen. Unser Webshop www.schippers-ms.de bietet rund um die Uhr die Möglichkeit benötigte Produkte online zu bestellen. Für Fragen oder weitere Informationen steht darüber hinaus immer ein MS Schippers Berater zur Verfügung.

Seit 2019

Seit 2019 hat MS Schippers Deutschland auch einen eigenen Geschäftsführer. Karl Kevin Kottsieper hat einen Blick für die innovative Landwirtschaft, ist durch seine Erfahrungen sehr gut in der Branche vernetzt und hat die nötige „passion for farming“.

Karl Kevin Kottsieper stammt von einem landwirtschaftlichen Legehennenbetrieb im Rheinland. Nach seinem Studium der Agrarwissenschaften an der Universität Hohenheim sammelte er internationale Branchenerfahrungen als Vertriebsleiter für Geflügelstalleinrichtung in Nordamerika und Asien. Seit August 2019 ist er der Geschäftsführer von MS Schippers Deutschland.

MS Schippers in Deutschland: 1997-2019

Seit 1997 gibt es MS Schippers auch in Deutschland. Unsere Niederlassung gehört zu den ältesten Niederlassungen von MS Schippers. Und auch wir sind seitdem gewachsen. Mittlerweile haben wir an unserem Standort in Kerken über 50 Mitarbeiter.

Unser Team wächst stetig und wir sind immer auf der Suche nach motivierten und dynamischen Mitarbeitern. Eine flache Organisationsstruktur und kurze Kommunikationswege vereinfachen die Arbeit und sind ein Schlüsselfaktor für unsere Effizienz. Ein familiäres Arbeitsumfeld und ein junges Team machen die Arbeit sehr angenehm. Möchten Sie mit uns wachsen? Dann besuchen Sie einfach unsere Karriereseite!

Karriere bei MS Schippers

Wie alles begann:

1960

MS Schippers ist ein Familienunternehmen. Deshalb ist unsere Geschichte sehr mit der Historie der Familie Schippers verbunden. Der Gründer von MS Schippers ist Martien Schippers. Der Bauernsohn interessierte sich schon immer für die Landwirtschaft, leider hatte er 5 ältere Geschwister, weshalb er den elterlichen Betrieb nicht übernehmen konnte. Trotzdem hatte Martien ein großes Interesse an der Landwirtschaft.

1966:

Nach der Schule begann Martien bei einer Besamungsstation zu arbeiten. Nach zwei Jahren wurden Martiens Dienste jedoch nicht mehr gebraucht. Zusammen mit seiner Verlobten kaufte Martien 1966 einen Tabakwarenladen in Bladel. Maria betreute den Laden während Martien bei den Bauern der Umgebung mit seinen Zigarren hausieren ging.

Durch seine sympathische Art und seine Fachkenntnisse aus der Landwirtschaft war Martien sehr beliebt bei seinen Kunden und bekam schnell auch den Auftrag andere Produkte zu vertreiben.

1966-1997

Martien unterhielt sich viel mit seinen Kunden und erfuhr dabei viel über die Herausforderungen, denen sie täglich begegneten. Beispielsweise vertraute ein Bauer ihm an, dass er seine Kuh-Herde vergrößerte, doch nun die Tiere nicht mehr auseinanderhalten konnte. Martien suchte umgehend nach einer Lösung für dieses Problem. Letztendlich brachte er bei seinem nächsten Besuch dem Kunden nummerierte Plastikmarken mit. Diese wurden mit einem Seil um den Hals der Kühe gebunden. So entwickelte Martien Schippers die erste Ohrmarke.

Martien entwickelte immer mehr Ideen, mit denen er den Bauern helfen konnte. Durch seine Motivation, Leidenschaft und seinen Drang neue Dinge auszuprobieren, entwickelte sich so aus einem kleinen Zigarettenladen in Bladel nach und nach ein angesehenes Unternehmen. Bald engagierte sich das Unternehmen weltweit dafür Landwirten und Viehhaltern die tägliche Arbeit zu erleichtern. Im Laufe der Zeit wuchs das Team um Martien Schippers; Weitere Mitarbeiter wurden eingestellt und Niederlassungen gegründet. Seit mehreren Jahrzehnten leiten nun die drei Söhne von Martien den Betrieb. Guus, Harrie und Mark Schippers sind als Geschäftsführer für das Unternehmen verantwortlich. Das macht uns zu einem echten Familienunternehmen.

Kundenbewertungen: 8,4 / 10 - 6255 Bewertungen